Geriatrie

Alte Menschen sind häufig gleichzeitig mit unterschiedlichen medizinischen und persönlichen Problemen konfrontiert. In der Therapie müssen daher, neben den medizinischen, auch die psychosozialen Aspekte berücksichtigt werden.

Eine individuell angepasste Ansprache, Motivation und überschaubare, alltagsorientierte Ziele sind unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

Speziell die Behandlung schwerst pflegebedürftiger Menschen erfordert eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Arzt, Therapeuten und Pflegepersonal um eine Verbesserung der Lebenssituation zu erreichen.

Die Anleitung der Angehörigen in Umgang und Pflege, sowie die Beratung in der Hilfsmittelauswahl, gehören zu den Inhalten der physiotherapeutischen Behandlung.


Durch langjährige Betreuung älterer Menschen in der Praxis, im häuslichen Bereich und im Wohn- oder Pflegeheim, verfügen wir über die erforderlicen fundierten Kenntnisse in der Behandlung von Senioren.

Selbstständigkeit